Tim Peters "Was du Liebe nennst" im ZDF-Fernsehgarten
19.09.2021 17:00

Sänger und Produzent Tim Peters covert Bausa-Hit "Was du Liebe nennst" im ZDF-Fernsehgarten

© Foto: ZDF und Ralph Orlowski

Alles begann mit einem kurzen Clip auf seinen Social Media Kanälen. Dort postet Tim Peters immer wieder mal spannende „Makeovers“ – zu Deutsch: Totalverwandlungen - und macht aus deutschen HipHop und Rap-Songs in wenigen Schritten einen Popsong. Nachdem Tim Peters den BAUSA-Hit „Was Du Liebe nennst“ als energiegeladene charmante Schlager-Pop-Version in einem kurzen Clip vorgestellt hatte, wurde sein Postfach mit Nachrichten geflutet und die positiven Kommentare kamen im Sekundentakt.

Die Leute wünschten sich den ganzen Song in Tims neuer Version! Die Rufe werden nun erhört, jetzt erscheint Tim Peters‘ „Was Du Liebe nennst“ und verdeutlicht einmal mehr, wie vielfältig gute Musik klingen kann, wenn man Genre-Regeln und Grenzen fallen lässt. „Was Du Liebe nennst“ wurde am 10.09.2021 veröffentlicht. Direkt am Wochenende war Tim Peters zu Gast beim ZDF-Fernsehgarten (12.09.2021) und performte den Titel vor einem Millionen-Publikum. Einen besseren Start zum Release-Day konnte sich Tim Peters nicht wünschen. 



Als gefeierter Songwriter, Komponist und Texter für Künstler wie u.a. Michelle, Matthias Reim oder Eloy De Long hat Tim Peters bereits Platin- und Gold-Auszeichnungen erhalten und folgerichtig selbst den Schritt auf die große Bühne gemacht: Der Sänger begeistert mit Songs wie „Girl aus’m Pott“ und „So wie Du“ und steht für eine ganz neue Generation von Pop-Schlager-Künstlern, die das Genre komplett entstaubt und verdammt cool gemacht haben: Innovative Sounds treffen auf emotionale Texte und universelle aktuelle Themen komplettiert mit lässigen Performances! Tim Peters arbeitet aktuell an seinem Debütalbum, das in den kommenden Monaten veröffentlicht wird.