Ronja Forcher veröffentlicht am 15. Juli ihr Debütalbum “Meine Reise”
07.07.2022 01:15

Ronja Forcher veröffentlicht am 15. Juli ihr Debütalbum “Meine Reise” - Eine gefühlvolle Reise durch Liebe, Glück und Schmerz

© Foto: Enes Kucevic 

Die Frau mit ganz viel Gefühl in der Stimme: Ronja Forcher veröffentlicht am 15. Juli ihr Debütalbum "Meine Reise" und nimmt die Hörer mit auf eine Reise durch Liebe, Glück und Schmerz. Die Österreicherin gewährt mit insgesamt 14 Song tiefe Einblicke in ihr persönliches Leben und sagt: "Danke an das Leben!"

Sie selbst sagt über ihr Album “Meine Reise”, dass über Universal Music veröffentlicht wird:

“Es sind Lieder über Glück, über Schmerz, über Liebe, über Fehler, über Heimat und über die wichtigsten Menschen und Erfahrungen in meinem Leben. Ich habe das unfassbare Glück, mit so tollen Menschen zusammen gearbeitet zu haben und bin einfach unfassbar stolz auf das Ergebnis.”



Bis zur Veröffentlichung am 15. Juli versüßt uns Ronja Forcher mit Songs wie “Buch mit vielen Seiten” und “Danke” die Wartezeit. Ronja Forcher ist seit 2008 in der durchgehenden Rolle der “Lilli Gruber” in der ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ zu sehen. Die Serie bricht alle Rekorde. Zuletzt haben über 7,4 Millionen Menschen eingeschaltet, bei einem Marktanteil von über 22%.



Die Single-Auskopplung „In meiner Welt“ wurde vom Schlager Erfolgsproduzententeam um Paul Falk in Düsseldorf produziert. Ein Song für die Liebe, die immer stärker ist als alles in dieser Welt. „Ein Liebesbrief in meinem Gepäck, mehr braucht man nicht, um glücklich zu sein“. So oder so ähnlich umschreibt Ronja Forcher die Stärke der Liebe in ihrem neuen Song „In meiner Welt“. „Dies ist ein Lied für alle Liebenden in dieser Welt, tragt die Liebe nach draußen und kämpft für sie. Mögen die Berge auch noch so hoch sein, die Mauern noch so unüberwindbar scheinen, die Straßen noch so kurvig, glaubt daran, ganz fest in euch drinnen. Gerade in Zeiten wie diesen, ist dies besonders wichtig. Schenkt euren Menschen gegenüber Liebe, steht für sie ein und ihr werdet merken, ihr lauft euren Weg fortan nicht mehr allein“, zeigt sich Ronja Forcher sehr emotional über ihren neuen Song. „Mit Paul Falk und Daniel Sommer habe ich gemeinsam einen Song für die Liebe geschrieben. Denn nur wer Liebe in sich trägt, kann diese auch nach draußen tragen. Das war und ist mir besonders wichtig, denn die Liebe muss das sein, was am Ende bleibt. Denn sie ist stärker und mit ihr, überwinden wir jeden Graben und schlagen alle Brücken. Das Wichtigste ist die Liebe in dir“, davon ist Ronja Forcher fest überzeugt.

Debütalbum "Meine Reise von Ronja Forcher

Jetzt das Album auf Amazon bestellen: https://amzn.to/3IkZF5F 

Die 24-jährige Ronja Forcher kommt aus Innsbruck in Österreich und sie steht seit ihrem fünften Lebensjahr vor der Kamera und auf der Bühne. Ihr Filmdebüt hatte sie für den Kinderfernsehkanal „KiKa“ in dem Weihnachtsspecial „Beutolomäus Sack“. Danach spielte sie in Fernsehfilmen unter anderem neben Christine Neubauer, Julia Gschnitzer und Siegfried Rauch. Produktionen wie „Im Tal des Schweigens“, „Für immer Afrika“, „Traumhotel Karibik“ oder „Geierwally“ führten sie durch Österreich, Deutschland, Afrika und die Dominikanische Republik. Sie war zwei Jahre lang bis 2019 Teil des Ensembles des „Tiroler Landestheaters“ und spielte auf der großen Bühne namhafte Rollen wie das Gretchen in Goethes „Faust I“, Kreusa in Grillparzers „Das goldene Vlies“ oder Vicky in Fayns „Der nackte Wahnsinn“. Sie lebt in Innsbruck, Hannover und Berlin, wo sie bereits an weiteren Songs für ihr Debütalbum arbeitet.

Kommentare

Du kannst hier gernen einen Kommentar schreiben. Bitte lies dir die Netiquette und Datenschuzerklärung durch, bevor du einen Beitrag schreibst. Achte stets auf Höflichkeit gegenüber anderen Nutzern. 

Noch keine Einträge vorhanden.